Pfeiffer-Trompeten-Consort

Auf dem Programm des Konzertes stehen einige Stücke der letzten CD (“Dem Himmel zu Ehren”), u.a. von Georg Philipp Telemann.
Neu im Repertoire ist ein Arrangement des berühmten “Wachet auf, ruft uns die Stimme” von J.S. Bach (Flügelhorn-Solo, drei Trompeten und Orgel) sowie das Konzert für 2 Trompeten und Orgel von Francesco Manfredini und eine Renaissance-Suite von Anthony Holborne für 4 Trompeten, Renaissance-Schlagwerk und Orgel.
Für Abwechslung sorgt eine “Nordische Suite” mit Stücken von Edvard Grieg – ebenso ein Paukensolo.