Xaver Schult wurde 1994 in Mecklenburg geboren. Er erhielt seinen ersten Orgelunterricht von 2004 bis 2012 bei Jan Ernst am Schweriner Dom, dessen kirchenmusikalische Arbeit ihn sehr prägte.
In der Zeit war Xaver Schult zwei Mal Preisträger bei „Jugend musiziert“ auf Bundesebene. Im Herbst 2012 nahm er das Studium der Kirchenmusik in Hamburg auf; zu seinen Lehrern gehören dort u.a. Prof. Hannelotte Pardall (Chorleitung) und Prof. Wolfgang Zerer (Orgel).
Seit Januar 2016 unterstützt Xaver Schult die Kirchenmusik von St. Katharinen in Hamburg.