Pfingsttrompeten – Pfeiffer-Trompeten-Consort

St. Johannis Kirche Hauptstr. 3, 21376 Salzhausen, Deutschland

Pfeiffer-Trompeten-Consort – Pfingst-Trompeten FESTLICH FEIERLICH Die „Pfingsttrompeten“ stehen diesmal unter dem Motto „festlich-feierlich“. Gespielt werden Werke von Marcello, Telemann, Bach, Verdi (Ouvertüre zur Oper «Nabucco»), Rodrigo (Adagio aus »Concierto de Aranjuez«) und Mendelssohn (Finale a.d. Sinfonie Nr. 5, "Reformations-Sinfonie") JOACHIM PFEIFFER Solotrompeter der Lübecker Philharmoniker und des Schweriner Blechbläser-Collegium, Gastengagements an der Staatsoper Hamburg und […]

€18 – €20

Eröffnungskonzert Salzhäuser Orgelsommer mit Matthias Mück, Magdeburg

St. Johannis Kirche Hauptstr. 3, 21376 Salzhausen, Deutschland

Matthias Mück wurde 1967 in Mainz geboren und erlernte schon als 6-jähriger das Klavierspiel. Bei der Mainzer Kinder- und Jugendkantorei St. Alban begann er als Knabensopran und wurde 15 Jahre lang durch diesen Chor kirchenmusikalisch geprägt. Weiteren Klavierunterricht erhielt er am Mainzer Peter-Cornelius-Konservatorium, sowie bei Konzertpianist Wilhelm Ohmen in Mainz.  Von 1982 bis 1985 studierte […]

Kostenlos

Salzhäuser Orgelsommer mit Robin Hlinka, Braunschweig

St. Johannis Kirche Hauptstr. 3, 21376 Salzhausen, Deutschland

Robin Hlinka wurde 1994 geboren und erhielt seinen ersten Klavierunterricht im Alter von 8 Jahren; Orgelunterricht ab dem 14. Lebensjahr in Celle. Nach drei Jahren absolvierte er seine Prüfung zum D-Organisten, nach weiteren 3 Jahren die C-Prüfung für Orgel und Chorleitung.
Seitdem spielte er in zahlreichen Konzerten solistisch und als Begleiter; unter anderem schon mehrmals beim Salzhäuser Orgelsommer und international u.a. in Polen.

Kostenlos

Salzhäuser Orgelsommer mit Christoph D. Minke, Schönberg

St. Johannis Kirche Hauptstr. 3, 21376 Salzhausen, Deutschland

Christoph D. Minke begann im Alter von fünf Jahren mit Klavierunterricht. Ab 1974 bildete er sich autodidaktisch weiter und erlernte das Orgelspiel. Bereits im Alter von 12 Jahren nahm er regelmäßig den Organistendienst in seiner Heimatgemeinde wahr. Seit 1990 ist Christoph D. Minke Kirchenmusiker in Schönberg, wo er neben seinen Aufgaben als Organist und Chorleiter den Schönberger Musiksommer als dessen künstlerischer Leiter betreut.

Kostenlos

Salzhäuser Orgelsommer mit Min Uhlig, Büchen

St. Johannis Kirche Hauptstr. 3, 21376 Salzhausen, Deutschland

Min Uhlig, geb. in Seoul/Südkorea, erhielt bereits in ihrer Kindheit vielseitige Einflüsse. Als Tochter einer Klavierlehrerin lernte sie schon in frühen Jahren Klavier, später zudem Geige, Cello und Flöte. Darüber hinaus bekam sie in ihrer Heimatkirchengemeinde erste Banderfahrungen mit Worshipmusik.  Sie studierte zunächst Politikwissenschaft bevor sie nach Deutschland kam um Klavier zu studieren. Sie erweiterte […]

Kostenlos

Salzhäuser Orgelsommer mit Ludvik Suransky, Zlin/Cz

St. Johannis Kirche Hauptstr. 3, 21376 Salzhausen, Deutschland

Der 1968 in Zlin geborene Ludvik Suransky erhielt schon in jungen Jahren Klavier- und Orgelunterricht. Seine musikalische Ausbildung erhielt er in der Musikschule und später am Konservatorium. Er ist Preisträger der Wettbewerbe für Orgel-Literatur Opava in den Jahren 1986 und 1990. Seit 1997 ist er Lehrer an der Musikschule in Holesov und Organist an mehreren […]

Kostenlos

Salzhäuser Orgelsommer mit Joachim Vogelsänger & Petra Kalusa (Querflöte)

St. Johannis Kirche Hauptstr. 3, 21376 Salzhausen, Deutschland

Petra Kalusa wurde 1969 in Saarbrücken geboren und wuchs in einem musikalischen Hause auf. Beide Eltern waren Berufsmusiker und somit war die Liebe und der Weg zur Musik vorgegeben.

Joachim Vogelsänger, in Soest geboren, studierte Kirchenmusik und Cembalo in Köln, Kapellmeister in Detmold sowie Orgel in Wien.

Kostenlos

Salzhäuser Orgelsommer mit Irene Roth-Halter, Tägerwilen/CH

St. Johannis Kirche Hauptstr. 3, 21376 Salzhausen, Deutschland

Irene Roth-Halter studierte nach der Matura Klavier und Orgel an der Musikhochschule Zürich (Klavier bei H. Schicker, V. Pfenninger; Orgel bei H. Gutmann und H. Vollenweider).
Sie schloss ihre Studien mit Lehr- und Konzertdiplom ab (mit Auszeichnung). Es folgten weitere Studien in Lausanne bei A. Luy (Orgel), E. Erkel und L. Nadelmann (Klavier).

Kostenlos

Karten-Reservierung

Hier können Sie Ihre Eintrittskarten für unsere Konzerte reservieren.

In unserer Datenschutzerklärung finden Sie Infos zum Umgang mit Ihren übermittelten Daten.

Auswahl Konzert:

Anzahl Karten:

©2024 - Förderverein Freunde der Kirchenmusik an St. Johannis zu Salzhausen e.V.