Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Eröffnungskonzert Salzhäuser Orgelsommer mit Hilger Kespohl, St. Pankratius Hamburg-Neuenfelde

28. Juni – 18:30 - 19:00

kostenlos

Hilger Kespohl ist seit September 2007 Kirchenmusiker in Neuenfelde.

Seine grundlegende Orgelausbildung erhielt er noch während der Schulzeit bei Prof. Martin Lücker (Frankfurt / Main) und Prof. Michael Radulescu (Wien). Später studierte er an den Musikhochschulen in Köln und Bremen bei Prof. Michael Schneider und Prof. Hans-Ola Ericsson.

Schon seit Beginn seiner Ausbildung beschäftigt sich Hilger Kespohl intensiv mit den norddeutschen Barockorgeln um Arp Schnitger. Bereits im Alter von 22 Jahren machte er mit seiner ersten LP-Einspielung an der Schnitger-Orgel in Cappel auf sich aufmerksam.

Hilger Kespohl ist Preisträger mehrerer internationaler Orgelwettbewerbe (u.a. Schweizer Orgelwettbewerb). Er konzertiert regelmäßig an bedeutenden Orgeln im In- und Ausland.
2007 wurde er zum Organisten an der Schnitger-Orgel in Hamburg-Neuenfelde berufen, um die Restaurierung der bedeutenden Denkmalorgel in der Grabeskirche Arp Schnitgers zu leiten, welche im Jahr 2017 erfolgreich abgeschlossen wurde.

Neben seiner Tätigkeit in Neuenfelde ist er auch weiterhin künstlerischer Leiter der von ihm gegründeten Konzertreihe Orgelpunkt an der Unser-Lieben-Frauen-Kirche in Bremen sowie Lehrbeauftragter an der Hochschule für Künste in Bremen.


―― Programm ――

Dietrich Buxtehude (1637 – 1707) : Präludium in e (BuxWV 142)

Heinrich Scheidemann (1596 – 1663 : Dic nobis Maria (Motettenkolorierung nach Giovanni Bassano) | Canzon in F

Matthias Weckmann (1619 – 1674) : Nun freut euch, lieben Christen gmein (3 Verse) | Praeludium a 5 vocum in G

Franz Tunder (1614 – 1667) : Komm, Heiliger Geist, Herre Gott

Johann Adam Reincken (1643 – 1722) : Ballett in e

Christoph Wolfgang Druckenmüller (1687 – 1741) : Concerto in D (Allegro – Largo – Vivace)
(Änderungen vorbehalten)

Für die freundliche Unterstützung dieses Konzertes danken wir: Hörstudio Weghenkel

Veranstaltungsort

St. Johannis Kirche
Hauptstraße 3a
Salzhausen, 21376
+ Google Karte

Veranstalter

Förderverein Freunde der Kirchenmusik an St. Johannis zu Salzhausen e. V.
Telefon:
04172-55 34
E-Mail:
konzerte@freunde-der-kirchenmusik.info
Website:
www.freunde-der-kirchenmusik.info

Karten-Reservierung

Hier können Sie Ihre Eintrittskarten für unsere Konzerte reservieren.

In unserer Datenschutzerklärung finden Sie Infos zum Umgang mit Ihren übermittelten Daten.

Auswahl Konzert:

Anzahl Karten:

©2019 - Förderverein Freunde der Kirchenmusik an St. Johannis zu Salzhausen e.V.