Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Salzhäuser Orgelsommer mit Daniel Stickan, Lüneburg

15. Juli 2022 – 18:30

Kostenlos

Daniel Stickan hat sich in kurzer Zeit zu einem der profiliertesten Erneuerer der evangelischen Kirchenmusik entwickelt. Der NDR sagt über ihn: „Jazz mit Kirchenorgeln ist nach wie vor etwas Besonderes. Es gibt zwar viele sehr gute Organisten, aber Musiker, die die Fähigkeit haben, auch die rhythmischen Komponenten des Jazz auf dieses Instrument zu übertragen, sind rar.
Daniel Stickan ist da eine absolute Ausnahme.“
 und das Hamburger Abendblatt ergänzt „Mittlerweile hat er sich die Kirchenorgel derart anverwandelt, dass er sie im erhabenen Niemandsland zwischen Improvisation und Komposition so zu spielen vermag wie niemand sonst.“

Daniel Stickan studierte an der Hamburger Musikhochschule parallel Jazzpiano und künstlerisches Orgelspiel bei bedeutenden Lehrern wie Pieter van Dijk, Dieter Glawischnig und Bobo Stenson. Für ein Jahr war er Student in der Meisterklasse des deutschen Klaviervirtuosen Volker Banfield. Er erhielt mehrere Auszeichnungen und war sowohl als Organist wie auch als Jazzmusiker Stipendiat des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur. Dazu erhielt er 2021 ein Stipendium vom Musikfonds (auf Bundesebene).
Unter eigenem Namen hat er bereits neun CDs veröffentlicht, von denen zwei für den Preis der deutschen Schallplattenkritik nominiert wurden.

Daniel Stickan arbeitete mit bekannten Größen der Jazzszene zusammen (u.a. Simin Tander, Kit Downes, Tord Gustavsen, Eric Schaefer, Michael Wollny, Arne Jansen, Efrat Alony, Janne Mark, NDR Bigband) und spielt regelmäßig auf internationalen Jazz- und Kirchenmusikfestivals.

Seit 2015 liegt ein starker Focus seiner Arbeit auf der Komposition besonderer Werke für Kinderchöre. Hier hat er einen ganz eigenen Stil von hoher Komplexität, Sinnlichkeit und Eingängigkeit geschaffen. Sein erstes Werk „Wassermusik“ wurde deutschlandweit bereits 30 Mal aufgeführt. Es folgten die Werke „Feuermusik“, „Initium“ und „Luftmusik“. Zur Zeit entstehen weitere Werke als Auftragskomposition verschiedener Chöre und Ensembles.

Besonders intensiv arbeitet Daniel Stickan mit dem Saxophonisten und Komponisten Uwe Steinmetz an der Entwicklung neuer Formen von Kirchenmusik (www.wavesmusic.de). Gemeinsam leiten sie die „Edition Jazz aus Kirchen“ (www.ejk-records.de), das deutsche Label für Jazz als Kirchenmusik. Über ihre Zusammenarbeit schrieb die Presse: „Das Werk von Steinmetz & Stickan gehört zum Spannendsten und Spannungsvollsten, was es zurzeit in der neuen evangelischen Kirchenmusikszene gibt. […] atemberaubend und unbedingt hörenswert.”

Foto: Markus Tiemann (www.martiem-fotografie.de)

Text: Daniel Stickan (https://stickan.org/)


Eintritt: frei - wir bitten um eine Spende.

Für dieses Konzert können wir eventuell, aufgrund der Bestimmungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie, nur eine begrenzte Anzahl an Zuhörer-Plätzen zur Verfügung stellen.

Wir empfehlen, eine vorherige Anmeldung unter 0170 472 8079 bzw. frühzeitiges Erscheinen.

Details

Datum:
15. Juli 2022
Zeit:
18:30
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , , ,
Webseite:
www.freunde-der-kirchenmusik.info

Veranstaltungsort

St. Johannis Kirche
Hauptstraße 3
Salzhausen, 21376 Deutschland
Google Karte anzeigen

Veranstalter

Förderverein Freunde der Kirchenmusik an St. Johannis zu Salzhausen e. V.
Telefon:
04172-55 34
E-Mail:
konzerte@freunde-der-kirchenmusik.info
Webseite:
www.freunde-der-kirchenmusik.info

Vorverkaufsstellen für unsere Konzertkarten:

  • Buchhandlung Hornbostel
    Hauptstraße 6B
    21376 Salzhausen
  • Haide Apotheke
    Bahnhofstraße 3
    21376 Salzhausen

©2022 - Förderverein Freunde der Kirchenmusik an St. Johannis zu Salzhausen e.V.